Willkommen bei der IGEDO COMPANY

EXPERTEN FÜR TRADE SHOWS


Gallery

Nr.1 Order-Plattform in Deutschland

Etabliert, geschätzt und innovativ – das ist die GALLERY, die internationale Fashion Trade Show der Igedo Company. Das Areal Böhler als Location für die Order-Plattform in Düsseldorf bietet die Möglichkeit alle Segmente – Agencies & Premium Brands, Avantgarde, Design & Contemporary,  Accessoires sowie Gallery Evening & Occasion – an einem Ort zur gleichen Zeit darzustellen. Auf rund 12.000 m² werden über 800 hochwertige Brands stylisch in Szene gesetzt. Das Gallery Team unter der Leitung von Ulrike Kähler, Geschäftsführerin/Project Director Gallery, erweitert das Ausstellerportfolio jede Saison und bietet den Besuchern  einen spannenden Brandmix. Ein unverzichtbarer Termin für Key Accounts der Branche, Journalisten und Blogger.
https://igedo.com/wp-content/uploads/2018/02/Gallery_01.18_0299_Fair-Impressions-e1518004596396-1200x800.jpg
https://igedo.com/wp-content/uploads/2018/03/SLP_2904-e1521458823449.jpg

CPM

International Fashion Trade Show

Zwei Mal im Jahr, im Februar und September, pilgert die osteuropäische Fashionwelt nach Moskau – zur CPM – Collection Première Moscow. Auf rund 45.000m² sind rund 1.350 Kollektionen auf dem Messegelände Expocentre für ca. 25.000 internationale Fachbesucher zu finden. Die Leitmesse in Osteuropa ist internationaler Treffpunkt für Branchen-Insider und führt folgende Segmente: CPM Premium, CPM Accessoires & Shoes, CPM Kids, CPM Handmade sowie CPM Body & Beach. Networking, Weiterbildung und Förderungen stehen neben der Order im Fokus! 40 Fashion Shows, zahlreiche Seminare im Rahmen des Russian Fashion Retail Forum, Trendvorträge mit WGSN sowie der Designerpool für junge, russische Nachwuchstalente – die CPM ist die tragende Säule für die Modeindustrie in und um Russland.


Gallery SHOES

International Trade Show for Shoes & Accessories

 Während die erste Ausgabe noch stark von Aufbruch, Pioniergeist und Neugierde auf Neues geprägt war, bestätigt die zweite Ausgabe der im August 2017 gelaunchten Gallery SHOES, dass die Schuhbranche auf der neu geschaffenen Orderplattform in Düsseldorf auf dem Areal Böhler voll angekommen ist. „Die europaweite Schuhbranche bestätigt die neue Plattform und nimmt sie mit festem Blick auf eine gemeinsame Zukunft ernst. Gallery SHOES wird Seriosität und Kompetenz zugesprochen“, fasst Ulrike Kähler, Managing Director der IGEDO Company und Project Director der Gallery SHOES, zusammen. „Der Zuspruch ist groß. Das kuratierte Konzept, die zeitgemäße Atmosphäre der Hallen, die Kompetenz und Labeldichte in den einzelnen Zonen in Verbindung mit kurzen Wegen, Transparenz und Übersichtlichkeit haben sich voll durchgesetzt. Der Handel schätzt und nutzt die Präsenz von über 500 Brands und über 350 Ausstellern aus 17 Ländern auf der Gallery SHOES zur Komplettierung und teils auch Finalisierung der saisonalen Order.“
https://igedo.com/wp-content/uploads/2018/03/Gallery_SHOES_03.18_Fair-Impressions-100-1200x800.jpg

Igedo services

Unsere Qualitäten

Einzigartige Konzepte

Individuelle Konzepte für die Fashion Trade Shows der Igedo Company überzeugen Aussteller, Facheinkäufer, Journalisten und weitere Partner.

Top-Events

Catwalk, Fashion, Shooting – Events komplettieren jede Orderplattform.

Zuverlässige Partner

Langjährige Medien-, Sponsoren- oder Businesspartner begleiten die Igedo Company. Profitieren Sie von unseren Kontakten.

Führungsgeneration

Kompetente Führungskräfte mit starkem Team leiten die Veranstaltungen der Igedo Company. Vernetzt denken und zukunftsweisend handeln – die Igedo Company garantiert Qualität und Service!

DAS TEAM

Unsere Keywords sind: Kooperation, Fairness, Vertrauen und Dialog

https://igedo.com/wp-content/uploads/2015/07/index-3-320x320.jpg

Philipp Kronen

Managing Partner

„Mit unserem Namen wird die Modestadt seit über 65 Jahren verbunden. Das ist unser Ansporn, den Modestandort Düsseldorf kreativ weiterzuentwickeln. Die Messelandschaft verändert sich permanent. Die Bedeutung verlässlicher und gleichzeitig innovativer Konzepte nimmt dabei für den Kunden kontinuierlich zu.“


Ulrike Kähler

Managing Director | Project Director Gallery und Gallery SHOES

„Als Geschäftsführerin und Project Director der Gallery und Gallery SHOES in unserer Homebase Düsseldorf bin ich stets an der Weiterentwicklung der Veranstaltungen interessiert. Ich bin sehr ehrgeizig und kann mich glücklich schätzen meinen Job als Berufung zu betrachten. Ich stecke viel Herzblut in das Projekt!“

https://igedo.com/wp-content/uploads/2015/07/index-320x320.jpg
https://igedo.com/wp-content/uploads/2015/07/CK-320x320.png

Christian Kasch

Project Director | CPM Moscow

„Von Beginn der Messe im Jahr 2003 koordiniere ich als Project Director die osteuropäische Ordermesse CPM und habe das Projekt groß werden sehen. Der russische Markt fordert unser Team stets heraus – wirklich eine spannende Fashion Trade Show.“

IGEDO COMPANY

Seit 1949

Igedo History

Igedo – Interessengemeinschaft Damenoberbkleidung – Company ist als weltweit führender Messeveranstalter ein Unternehmen mit Tradition und Geschichte. 1949 von Willi Kronen gegründet, startet im März desselben Jahres die erste Düsseldorfer Verkaufswoche auf dem historischen Gelände des Ehrenhofes. Bereits eine Saison später brachte die zweite Ausgabe Millionenumsätze ein, Modenschauen fanden erstmalig auf der Königsallee statt und die Erfolgsgeschichte der Company beginnt. 1965 tritt sein Sohn Manfred Kronen in das Unternehmen. Ende der 60er Jahre nehmen 1.000 Aussteller an der Modewoche in Düsseldorf teil, auch die Internationalisierung schreitet voran. Rasant etabliert sich die rheinische Modestadt neben Paris und Mailand. Auch das Who is Who der Modebranche präsentiert sich in Düsseldorf: Cardin, Joop, Lagerfeld, Ungaro oder Westwood. In den 90er Jahren expandiert das Unternehmen in viele internationale Märkte wie zum Beispiel Hongkong, Shanghai oder Großbritannien. Die mittlerweile größte Oderfachmesse in Osteuropa, die CPM – Collection Première Moscow – wird 2003 in Moskau lanciert. Fünf Jahre später tritt die nächste Generation der Kronen-Familie, Philipp Kronen, als Managing Partner, in die Igedo Company ein. Das Konzept der bestehenden CPD wird überdacht und 2012 startet erstmalig die GALLERY Düsseldorf, fernab des Messegeländes, in der ›Botschaft‹ an der Cecilienallee. Die GALLERY wird ausgezeichnet vom Fachhandel angenommen. Die Fashion Trade Show wächst stetig, so dass bereits 2016 eine neue Location gefunden wurde.  Das Areal Böhler als Location für die Order-Plattform bietet die Möglichkeit alle Segmente – Agencies & Premium Brands, Avantgarde, Design & Contemporary, Accessories sowie Evening & Occasion – an einem Ort zur gleichen Zeit darzustellen. Im August 2017 feierte die Gallery SHOES ihre erfolgreiche Premiere. Gallery und Gallery SHOES werden künftig addiert bis zu 1.300 internationale Brands auf dem Areal Böhler präsentieren. Beide Plattformen bieten zu ihren jeweiligen Laufzeiten klare, servicegerechte Segmentierungen, die auf die Bedürfnisse der internationalen Orderplattform zugeschnitten sind. Die Gallery SHOES ist segmentiert in die Zonen in PREMIUM, CONTEMPORARY, URBAN, COMFORT und KIDS.

Grundlegende Veränderungen der Messelandschaft oder wirtschaftliche Krisen meistert die Company seit über 65 Jahren und ist ein modernes, erfolgreiches Unternehmen in der Modebranche!

Starke Partner an unserer Seite

KONTAKTIEREN SIE UNS

Ihre Modekompetenz

Hallo

Herzlich Willkommen

OFFICE Igedo Company GmbH & Co. KG Emanuel-Leutze-Straße 8 40547 Düsseldorf Germany

Social networks

News

Ulrike Kähler zur zweiten Geschäftsführerin der IGEDO COMPANY berufen

Die Gesellschafterversammlung der IGEDO COMPANY hat Ulrike Kähler mit Wirkung 1. Januar 2018 zur alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführerin berufen. Sie ist somit ab sofort neben Philipp Kronen zweite im Handelsregister eingetragene Geschäftsführerin. „Ulrike Kähler ist als Prokuristin bereits seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung und hat sich diesen weiteren Karriereschritt durch ihr außerordentliches Engagement für ihre Projekte in Düsseldorf mehr als verdient“, fasst Philipp Kronen zusammen.

Erfahren Sie mehr…