Areal Böhler

Igedo Home Base in Düsseldorf

Auf dem 100 Jahre alten Areal Böhler, wo zwischen 1915 und 1993 Stahl produziert und verarbeitet wurde, besticht heute die außergewöhnliche und individuelle Atmosphäre. Die imposante Industriekulisse mit Hallenkran, Kesselanlage, Betonpfeilern und gewaltigen Stahlträgern bietet einen optimalen Rahmen für verschiedene Igedo-Veranstaltungen wie die Gallery und Gallery SHOES.

Seit dem kontinuierlichen Auf- und Ausbau, beginnend im Juli 2012, ist das Areal Böhler zu einer in Deutschland einzigartigen, in hohem Maße authentischen Veranstaltungslokation mit zeitgenössischem Industriecharme gereift.

Impressionen vom Areal Böhler

In den Gebäuden ALTE SCHMIEDEHALLE, KALTSTAHLHALLE, KESSELHAUS, HALLE AM WASSERTURM, FEDERNFABRIK, GLÜHOFENHALLE sowie den eigens temporär errichteten Eventhallen BLANKSTAHLHALLE, GUSSSTAHLHALLE und EDELSTAHLHALLE  lassen sich Mode, Schuhe und Accessoires im heutigen und auch notwendigen Sinne des Zeitgeistes perfekt inszenieren.

Alte Schmiedehalle, Areal Böhler
Alte Federnfabrik, Areal Böhler
Alte Kaltstahlhalle, Areal Böhler
Altes Kesselhaus, Areal Böhler
Glühofenhalle, Areal Böhler
Areal Böhler, Luftaufnahme um 1910
Logo Areal Böhler

Keyfacts Areal Böhler

  • Igedo-Veranstaltungen: Gallery und Gallery SHOES
  • Parkplätze: 500 direkt auf dem Gelände
  • ÖPNV-Anbindung: Rheinbahnanschluss, Haltestelle „Lörrick“ (U70, U74, U76)
  • Autobahn: A52 Anschlußstelle Büderich
  • Anschrift: Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf, Germany